30. Einzelmeisterschaft in Augustusburg der VG Chemnitz

Am 26. Januar fanden die 30. Einzelmeisterschaften der VG Chemnitz auf der schönen Augustusburg statt. Unter schwierigsten Bedingungen mussten ca. 100 Teilnehmer den doch sehr beschwerlichen Weg auf die Burg auf sich nehmen.

Viele Autos mussten teilweise die Burgauffahrt hinauf geschoben werden, Parkplätze waren rar, manche Teilnehmer kraxelten zu Fuß den Berg hinauf, welche sonst niemals 100 Schritte zu Fuß gegangen wären. Aber es ging einfach nicht anders, seit 8 Uhr schneite es ununterbrochen, es war spiegelglatt und irgendwie musste man ja hinauf.

Trotz dieser katastrophalen Wetterverhältnisse konnte der Ausrichter der Veranstaltung, wir, die „Vier Wenzel“, die Veranstaltung nahezu pünktlich eröffnen. Unabhängig davon war es ein „Marathon“, letztendlich konnte der Veranstalter gegen 21:30 Uhr die Siegerehrung vornehmen.

In der Schlossgaststätte Augustusburg fanden wir wieder hervorragende Bedingungen für solch eine Veranstaltung vor. Danke an das Team der Schlossgaststätte!

Qualifizieren konnten sich von unser Mannschaft:

Damen:

Sabine Schubert (Platz 5)

Herren:

Benjamin Diener (Platz 21), Manfred Christoph (Platz 24), John Stopfkuchen (Platz 32)

Senioren:

Rainer Süß (Platz 11)

Ergebnisse Damen

Ergebnisse Herren

Ergebnisse Senioren


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.